Dauer und Frequenz

Dauer:

Die Dauer einer Psychotherapie ist sehr unterschiedlich.

Von den Krankenkassen werden üblicherweise folgende Kontingente finanziert:

  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
    • Kurzzeittherapie: 25 Sitzungen
    • Langzeittherapie: 50-100 Sitzungen
  • Psychoanalyse: 160-300 Sitzungen

Wenn Ihre Krankenkasse die Kostenübernahme für die Behandlung zugesagt hat, sind Sie jedoch nicht verpflichtet, alle Sitzungen in Anspruch zu nehmen.

 

Frequenz:

Normalerweise biete ich meinen Klienten alle 1-2 Wochen einen festen, möglichst regelmäßigen Termin an. Gegen Ende der Behandlung kann sich nach gemeinsamer Absprache der Abstand der Gespräche vergrößern.