Eva Rittler

Mein Name ist Eva Ritt­ler, ich bin psycho­lo­gi­sche Psycho­the­ra­peu­tin und seit Februar 2014 in eige­ner Praxis mit Kassen­zu­las­sung tätig.

 

Beruf­li­cher Werde­gang

Ich habe an der Fried­rich-Alex­an­der-Univer­si­tät Erlan­gen-Nürn­berg und an der Univer­sit­eit van Amster­dam Psycho­lo­gie studiert und das Studium 2008 mit dem Diplom abge­schlos­sen.

Meine Ausbil­dung zur psycho­lo­gi­schen Psycho­the­ra­peu­tin für tiefen­psy­cho­lo­gisch fundierte Psycho­the­ra­pie für Erwach­sene habe ich am Centrum für Inte­gra­tive Psycho­the­ra­pie in München absol­viert. 2012 habe ich von der Regie­rung von Ober­bay­ern die Appro­ba­tion, d.h. die Berech­ti­gung zur Ausübung der heil­kund­li­chen Psycho­the­ra­pie, erhal­ten.

Meine frühe­ren beruf­li­chen Tätig­kei­ten umfass­ten Lehre und Forschung am Psycho­lo­gi­schen Insti­tut der Univer­si­tät Erlan­gen-Nürn­berg sowie Bera­tung und Thera­pie für Studie­rende bei der Psycho­lo­gisch-Psycho­the­ra­peu­ti­schen Bera­tungs­stelle beim Studen­ten­werk der Univer­si­tät Erlan­gen-Nürn­berg.

Während meiner Ausbil­dungs­zeit war ich in der psycho­the­ra­peu­ti­schen Praxis von Dipl.-Psych. Harald Röder, später bei Frau Dr. med. Susanne Gutber­let, in Nürn­berg beschäf­tigt.

2011 habe ich die Weiter­bil­dung in der Methode der Funk­tio­nel­len Entspan­nung bei der Arbeits­ge­mein­schaft Funk­tio­nelle Entspan­nung abge­schlos­sen.

Die Ausbil­dung zur Pesso-Thera­peu­tin konnte ich 2017 bei der CIP Akade­mie erfog­reich been­den.

 

Aktu­elle Tätig­kei­ten

Derzeit bilde ich mich in Analy­ti­scher Psycho­the­ra­pie beim Psycho­dy­na­mi­schen Insti­tut (PIN) in Nürn­berg.

Neben meiner Praxi­stä­tig­keit bin ich Dozen­tin am Insti­tut für Psycho­ana­lyse und Psycho­the­ra­pie von Kindern und Jugend­li­chen (KIP) in Nürn­berg.

 

Mitglied­schaf­ten

  • Deut­sche Psycho­the­ra­peu­ten Verei­ni­gung (DPtV)
  • Psycho­the­ra­peu­ten­kam­mer Bayern (PTK)
  • Deut­sche Fach­ge­sell­schaft für Tiefen­psy­cho­lo­gisch fundierte Psycho­the­ra­pie (DFT)