… was kann eine Psycho­the­ra­pie bedeu­ten?

 

Zum Beispiel: mit den Worten von Hanni Neubauer

 

MANCHMAL MUSS ICH MICH SUCHEN GEHEN

Manch­mal muss ich mich suchen gehen,
damit ich nicht ersti­cke
im Berg der Arbeit.

Manch­mal muss ich mich suchen gehen,
damit ich mich nicht verliere
im Irrgar­ten der Gedan­ken.

Manch­mal muss ich mich suchen gehen,
damit ich wieder glau­ben kann
in den Zwei­feln meiner Nächte.

Manch­mal muss ich mich suchen gehen,
damit ich wieder sehe
in dem Nebel meiner Wünsche.

Manch­mal muss ich mich suchen gehen,
damit ich mich wieder höre
in der Wirr­nis der Stim­men.

Manch­mal muss ich mich suchen gehen,
damit ich mich wieder öffne
für die Welt
für den ande­ren,
(für Gott).

Manch­mal muss ich mich wieder suchen gehen,
damit ich wieder ich selber bin
und nicht nur eine Schat­ten.